Bestattungsinstitut Friedrichson mit Trauer- und Abschiedsräumen

Baubeginn: November 2018
Fertigstellung: Ende November 2019

Intention Fassadengestaltung:

„Die Holzfassade mit ihren stehenden Lamellen umhüllt das Gebäude wie ein Schleier, welcher gleichzeitig beschützt, Geborgenheit und Trost vermittelt und in seiner Transparenz Offenheit und Vertraulichkeit ausstrahlt.

Die Symbolkraft von Holz als ehemals lebendiger Baum ist ein Sinnbild des Lebens, welches die Unvergänglichkeit eines jeden Menschen erzählt.“

Schillinger Architekten

→ zurück zur Projektübersicht