• S&P im Schänzle

    Zur Belebung und Attraktivierung des wunderschön im Grünen gelegenen Freizeitparks im Schänzle strebte die Stadt Rottenburg als zentralen Ort der Kommunikation ein besonderes Caféhaus an der Stelle eines ehemaligen Biergartens an.

    Schillinger fand eine besonders innovative und zugleich einladende architektonische Lösung. Da Rottenburg eine uralte römische Gründungsgeschichte hat, ist der architektonische Grundgedanke die moderne Interprätation einer römischen Trinkhalle in Form von Betonsäulen, die sich ergänzt durch eine leichte Holzrahmen-Glas-Struktur offen und erfrischend in die Parklandschaft einfügen.